Herzlich Willkommen in Gühlen – Glienicke!

Gühlen – Glienicke und seine Ortsteile liegen in reizvoller landschaftlicher Lage. In der Umgebung gibt es tief eingeschnittene Bachtäler mit Buchen und Eichenwäldern, Sprudelquellen und Feuchtwiesen. In der Nähe liegen der Kalksee, der Giehmsee, die Kochquelle und der Tornowsee.

Sie können von hier aus die wunderschöne „Ruppiner Schweiz“ und auch die Kyritz-Ruppiner Heide erwandern oder mit dem Rad erkunden. Auch können wir Ihnen einen Kontakt zu einem Kutscher herstellen, der mit Ihnen wunderschöne Fahrten durch die Heide durchführt.

 Schon Theodor Fontane sagte:

„Wer will sagen, wenn er die Ruppiner Schweiz  durchwandert, wo ihr Zauber am mächtigsten ist.“

Wir empfehlen ebenso einen Besuch im Heimattierpark Kunsterspring und auch die historische Altstadt der Fontanestadt Neuruppin und das Schloss in Rheinsberg lohnen einen Besuch. Wenn Sie zum Kalksee wandern lohnt sich außerdem die Besichtigung der größten Kiefer Brandenburgs. Sie ist 40,97m hoch und ist mehr als 160 Jahre alt.

kunsterspring

http://www.tierpark-kunsterspring.com

Bildschirmfoto 2015-12-17 um 20.02.14

http://www.spsg.de/schloesser-gaerten/objekt/schloss-rheinsberg/

Bildschirmfoto 2015-12-17 um 20.03.08

http://www.neuruppin.de/kultur-tourismus/

Bildschirmfoto 2015-12-17 um 20.22.17

Kiefernwald am Kalksee